Search
Generic filters
Branche
on

Artikel zum Thema MTA-Reform

Ab 2023 erfährt der Beruf der Medizinisch-technischen Assistenten eine grundlegende Reform. In Folge des MTA-Reformgesetz ist eine inhaltliche und praktische Neuausrichtung der Ausbildung geplant. Die bisherige Berufsbezeichnung wird in Medizinische Technologen (für Laboratoriumsanalytik, Radiologie Funktionsdiagnostik und Veterinärmedizin) umbenannt. Ziel der Reform ist es, den MT-Beruf moderner und kompetenzorientierter zu gestalten.

MTA-Reform

Journalistin mit Mikrofon in der Hand.
Mikrofon.
Hand arrangiert hölzerne Blockleiter mit Abschlusshut.
Richterhammer und Münzen.
Stethoskop und Richterhammer.
MTA-Reformgesetz soll 2023 in Kraft treten