Search
Generic filters
Branche
MTA-Schüler

Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe – Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.

Porträt

Das AZG zeichnet sich aus durch:
• direkte Anbindung an das Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R..
• eine praxisnahe Ausbildung ab dem 1. Tag.
• familiäre Strukturen, durch praktischen Unterricht in kleinen Lerngruppen.
• die Organisation der Praktikumsplätze durch uns.
• interdisziplinäre Arbeit und Unterricht durch den Austausch mit anderen Gesundheitsfachberufen.

Ausbildung

MTRA-Schüler werten Röntgenbilder aus

© Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe (AZG) des Universitätsklinikums Magdeburg A.ö.R

Ausbildung in der
• Med.-techn. Radiologieassistenz
• Med.-techn. Laboratoriumsassistenz

Ausbildungsvergütung nach Haustarif, ab 01.01.2020
1. Ausbildungsjahr: 1051,00€
2. Ausbildungsjahr: 1121,00€
3. Ausbildungsjahr: 1218,00€
• ggf. Vergütung von Nachtdiensten und Sonntags- und Feiertagsdiensten
• ggf. Schichtzulage

Urlaub
• Grundurlaub 30 Tage
• ggf. Zusatzurlaub für Schichten im 2. und 3. Ausbildungsjahr pro Kalenderjahr je 1 Tag
• anteiliger Jahresurlaub im 3. Ausbildungsjahr: 20 Tage und ggf. 1 Tag

Ablauf
• Dauer: 3 Jahre
• 3-wöchiger Wechsel von theoretischer und praktischer Ausbildung ab dem 1. Jahr
• 6-wöchiges Pflegepraktikum
• Spezialpraktika in den einzelnen Fachbereichen
• Einsatz in der Stadt Magdeburg bzw. wohnortnah

Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Leipziger Straße 44
Haus 117
39120 Magdeburg

Inga Kahrstedt

Leitung der Schule für Med.-techn. Laboratoriumsassistenz

+49 391 67-24425
ausbildungszentrum@med.ovgu.de

Cathrin Dietze

Leitung der Schule für Med.-techn. Radiologieassistenz

+49 391 67-24425
ausbildungszentrum@med.ovgu.de