Search
Generic filters
Branche
on
Hund kaut an einem Knochen.

Auch Hundekauartikel können mit Krankheitserregern kontaminiert sein. © Stilyana Stankova / iStock / Getty Images Plus

| |

Welt-Haustiertag: Notwendige Hygiene beim Verabreichen von Futter und Kauartikeln

Anlässlich des Welt-Haustiertags weist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) auf das Risiko einer Übertragung von Salmonellen und ggf. anderen potenziell gefährlichen Mikroorganismen beim Füttern von Hunden hin. BVL-Präsident Friedel Cramer betont dabei, dass das Bewusstsein für den korrekten Umgang mit Futtermitteln nicht nur für die Tiere, sondern auch für die Gesundheit des Menschen wichtig ist. Die richtige Hygiene gilt für die Hände genauso wie für die eingesetzten Haushaltsgeräte.

Krankmachende Bakterien können nicht nur bei Kontakt mit dem Hund oder über Hundekot, sondern auch bei der Futterzubereitung und über Hundekauartikel übertragen werden. Die Folge können schwere Magen-Darm-Infektionen sein. Besonders für Kinder und ältere Menschen ist es gefährlich, sich beispielsweise mit Salmonellen zu infizieren und zu erkranken, warnt das BVL.

Beim Zubereiten von rohen Futtermitteln, insbesondere Fleischerzeugnissen, gilt erhöhte Sorgfalt. Denn dort ist eine bakterielle Kontamination möglich. Durch das Übertragen der Keime von solchen Futtermitteln auf die Hände, auf Haushaltsgeräte und Küchenoberflächen können auch Speisen mit Krankheitserregern kontaminiert werden. Deshalb sollte alles nach der Benutzung unbedingt sorgfältig gereinigt sowie die Hände gründlich gewaschen werden.

Auch Hundekauartikel können Krankheitserreger verbreiten: Im Europäischen Schnellwarnsystem (RASFF) warnten die deutschen Überwachungsbehörden im Jahr 2020 in etwa 10 % der Meldungen zu Salmonellen im Futtermittelsektor vor Salmonellen in Hundekauartikeln. Für Hundebesitzer kann auch der Kontakt mit den Kauartikeln und die Verbreitung der Krankheitserreger auf diesem Wege ein Infektionsrisiko darstellen.

Quelle: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Newsletter abonnieren

Newsletter Icon MTA Blau 250x250px

Erhalten Sie die wichtigsten MTA-News und Top-Jobs bequem und kostenlos per E-Mail.

Mehr zum Thema

Darstellung des Darmmikrobioms.
Abbildung eines trojanischen Pferdes.

Das könnte Sie auch interessieren

Immunsystem
Vitamin D reiche Lebensmittel.
C. elegans Fadenwurm